Weihnachtskonzert

Querflötenensemble "Just flutes"

Querflötenensemble „Just flutes“

Das diesjährige Weihnachtskonzert fand wie in den Vorjahren am Sonntagnachmittag des 3. Advent in der Himmelfahrtkirche am Humboldthain statt. Sechzehn gelungene Beiträge spiegelten über die unterschiedlichsten Stilistiken und Genres aber stets auf hohem Niveau die Arbeit der Musikschule. Es entstand eine adventliche Atmosphäre, die mit einem gemeinsam gesungenen „Stille Nacht“ zu einem bewegenden Abschluss kam.

Eindruck vom Jugendkammerorchester

Eindruck vom Jugendkammerorchester

Die Muskitos im Weihnachtskonzert

Die Muskitos im Weihnachtskonzert

Madeleine Wenz spielt die Svendsen Romanze

Madeleine Wenz spielt die Svendsen Romanze

Der Chor "La voix mixte"

Der Chor „La voix mixte“

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Weihnachtskonzert

Ein Fest für Fanny

So nett kann man auch Programme verteilen.

So nett kann man auch Programme verteilen.

Am 15.11.2015 feierte die Musikschule Fanny Hensel den 210. Geburtstag ihrer Namenspatronin in der Mendelssohn-Remise am historischen Ort. Zwei Aufführungen am Nachmittag und ein Festkonzert am Abend boten reichlich Gelegenheit, die große Kreativität der Lehrkräfte und Schüler/-innen der Musikschule zu präsentieren.

Tänzerinnen sorgten für eine lebendige Atmosphäre während der Veranstaltungen am Nachmittag.

Tänzerinnen sorgten für eine lebendige Atmosphäre während der Veranstaltungen am Nachmittag.

Die Besucher waren vom Ambiente, den künstlerischen Darbietungen und der Gast-freundschaft der Musikschule in Berlin-Mitte begeistert. Auch die Beteiligten fühlten sich spürbar wohl, zumal Marlene Weller von der Mendelssohn-Gesellschaft mit wohlgesetzten Wortbeiträgen zum „Geburtstagskind“, seiner Familie und der Zeit, in der sie lebten, eine kurzweilige Moderation gelang. Der Musikschulleiter bedankte sich bei seinem Team, bei der Moderatorin und dem Projektleiter Markus Wenz.

Mit dem Festkonzert am Abend gelang ein würdiger Abschluss.

Mit dem Festkonzert am Abend gelang ein würdiger Abschluss.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Fest für Fanny

Piccolino führte „Wächter der Winde“ auf

Das Kindertanztheater „Piccolino“ (Ltg. Hanne Franziska Bender) hat am 10. Oktober im Studiosaal des ATZE Musiktheaters im Wedding mit großem Erfolg das Tanzstück „Wächter der Winde“ aufgeführt. Vor bis auf den letzten Platz gefülltem Saal tanzten die Kinder und Jugendlichen von „Piccolino“ eine einstündige Choreographie. Eindrücke aus der Aufführung gibt es hier.


Piccolino bei ATZE

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Piccolino führte „Wächter der Winde“ auf

Zweigstelle Wedding am neuen Ort

Swinemünder Straße 80 - die neue Adresse.

Swinemünder Straße 80 – die neue Adresse.

Mit großem Zuspruch und in toller Atmosphäre beging die Zweigstelle Wedding am 10.10. ihr Eröffnungsfest in der Swinemünder Straße nach gelungenem Umzug in die „neue Heimat“ (siehe Fotogalerie). Während der Umbauphase des angestammten Zweigstellen-hauses in der Ruheplatzstraße wird der Unterrichtsbetrieb für ca. 2 Jahre hier stattfinden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zweigstelle Wedding am neuen Ort

„Orgel plus…“

Paul Gerhardt Stift

„Orgel plus…“ hatte Robert Nassmacher das Format getauft, das er für die Musikschule in Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Stift für den Nachmittag des 4.10.2015 in der dortigen Kapelle konzipiert hatte. Damit bot sich eine der seltenen Gelegenheiten für unseren Kollegen im Rahmen der Musikschularbeit auch seine Fähigkeiten auf der Kirchenorgel beweisen zu können. Das Programm umfasste dem Titel gemäß Literatur für Orgel und weitere Instrumente. Robert Nassmacher leitete das Konzert vom Instrument aus und die meisten Beiträge wurden deshalb von der Empore gespielt. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten sich in diesem Rahmen wirkungsvoll präsentieren. Einhelliges Urteil der Zuhörer: Fortsetzung dringend erwünscht!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Orgel plus…“

Boogie – Blues – Brunch

Ein weiteres bewährtes Veranstaltungsformat ist seit Jahren unsere Kombination aus Musik und Brunch. Mit großartiger gastronomischer Unterstützung durch das Restaurant LaLuz (in den OSRAM-Höfen Wedding) ging auch in diesem Jahr am Sonntag, dem 27.9.2015 ein lockeres Matinee-Programm über die Bühne.

Blick in den Saal

Dem musikalischen Genre entsprechend war das Klavier oft im Einsatz. Darüber hinaus gab es aber in dieser modernen Variante der „Tafelmusik“ auch die ganze Palette der anderen Fächer zu hören.

Klavier 4hdg

Song

Markus Wenz, der die Veranstaltung konzipiert und koordiniert hatte, bedankte sich bei den Musikern und dem Team des LaLuz und freut sich auf eine Fortsetzung auch im kommenden Jahr.

Wenz 

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Boogie – Blues – Brunch

Frauenanklang 2015

„Frauenanklang“ heißt eine Kooperationsveranstaltung, die als Gemeinschaftsprojekt zwischen Musikschule und Volkshochschule bereits eine mehrjährige Tradition hat.

Markus Wenz moderiert  Markus Wenz am Flügel

Diesmal stand die Namenspatronin der Musikschule ganz im Zeichen des Interesses: „Auf und komponieren!“ – Fanny Hensel geb. Mendelssohn zum 210. Geburtstag. Der musikalische Teil umfasste neun Werke aus verschiedenen Schaffensphasen dieser Komponistin und er wurde komplettiert mit einer gelungenen Doppelmoderation durch Markus Wenz (Foto) und Dr. Harald Grüning, freier Journalist und als Mitglied der Berliner Mendelssohn-Gesellschaft in der Sache äußerst belesener Experte.

Annette Goldbeck-Löwe, Sopran  Matthias Erbe, Violine

Das musikalische Programm wurde durch Mitglieder des Lehrerkollegiums der Musikschule bestritten: Annette Goldbeck-Löwe (Sopran), Matthias Erbe (Violine), Susanne Wohlleber (Violoncello) und Markus Wenz (Klavier) gaben den Kompositionen musikalischen Ausdruck und konnten eindrucksvoll die hohe künstlerische Kompetenz der Autorin belegen.

Trio d-moll, op.11 Schlussapplaus

Begeisterte Stimmen aus dem Publikum zeugten davon, dass es gelungen war, die Künstlerin und Person Fanny Hensel lebendig werden zu lassen. Christine Bartels, Programmbereichsleiterin an der Volkshochschule und Kooperationspartner zeigte sich ebenfalls angetan vom Ergebnis der diesjährigen Gesamtkonzeption „Konzert und Lesung“.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Frauenanklang 2015

Tag der offenen Tür

 Die Zweigstelle Tiergarten in der Turmstraße 75 lud am Nachmittag des 18.09.2015 zum Tag der offenen Tür: Geigen und Trompeten lockten mit beschwingten Klängen interessierte Besucher direkt von der belebten Turmstraße in die Musikschulräume.

TrompetenStreicher

 

 

 

 

 

Offener Unterricht, Instrumentenpräsentationen, Schnupperunterricht in verschiedenen Fächern sowie Tanz und Chorgesang gewährten einen lebendigen Einblick in die Musikschularbeit.

Floeten Chor

Klarinette Maltisch

Schlagzeug Tanz

Interessiert lauschten Klein und Groß den verschiedenen Angeboten und stärkten sich zwischendurch am reichhaltigen Kuchenbuffet, das von Eltern gestiftet wurde.  Das gut eingespielte Team Mike Wunderlich und Marcel Jödicke waren ununterbrochen im Einsatz. Angefangen von den Vorbe-reitungen über den Cateringservice bis zu den Aufräumarbeiten am Ende des Tages waren sie immer zur Stelle, wo helfende Hände gebraucht wurden.

Helfer Kuchentisch

In einer öffentlichen Probe bereiteten sich Gitarren, Streicher, Bläser, die Muskitos und die kleinen Tanzmäuse auf die Präsentation von Edward Elgars berühmtem Thema aus dem Pomp-and-Circumstance-March Nr.1 vor, das sie zum Ausklang des Tages gemeinsam musizierten. Zweigstellenleiterin Gabriele Dünnebier-Küpper konnte mit dem Verlauf äußerst zufrieden sein und bedankte sich bei allen, die zum Erfolg beigetragen hatten.

Schluss Probe

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Tag der offenen Tür

Klausurtagung 2015

Berliner Musikschulleitungen beraten auf Klausurtagung

Berliner Musikschulleitungen beraten auf Klausurtagung

Wie in jedem Jahr nahmen sich die Berliner Musikschulleitungen auch 2015 wieder die Zeit, Grundsätzliches und Konzeptionelles einmal außerhalb der alltäglichen Arbeitsbelastung zu beraten. Vom 10.-12. September kam man außerhalb Berlins (Fürstenwalde) zusammen und hatte eine prall gefüllte Tagesordnung von Donnerstagmittag bis Samstagmittag zu behandeln. Das Ziel, mehrere Themenkomplexe beschlussreif ausdiskutieren zu können, wurde erreicht. Dabei reichte die Spannweite der Themen von der aktuellen Frage des Umgangs mit der Flüchtlingsthematik, über die Vereinheitlichung von Prozessen/gemeinsamer Aufgabenwahrnehmung bis hin zu Grundsatzfragen der Personalentwicklung und Fortbildungsstrategie. Zum letzten Punkt waren die Leitungskräfte der Landesmusikakademie als Gäste eingeladen. Die Ergebnisse der Beratungen werden in der nächsten regulären Sitzung der Musikschulleitungen am 8.10. zur Beschlussfassung vorgelegt.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Klausurtagung 2015

Musikschule im Bundesrat

Tag der offenen Tür im Bundesrat

Tag der offenen Tür im Bundesrat

Am 5.9.2015 öffnete der Bundesrat seine Pforten und die Musikschule Fanny Hensel bestritt unter dem Titel „Wir tragen einen großen Namen“ mit Musik- und Wortbeiträgen eine Stunde des Programms. Der Sitz des Bundesrates in der Leipziger Straße 3 befindet sich am ehemaligen Ort des Familiensitzes der Familie Mendelssohn Bartholdy und so verwundert nicht die Beziehung zur Musikschule Fanny Hensel, deren Schüler und Lehrer unter der Regie von Markus Wenz das hohe Niveau unserer Arbeit repräsentierten. Dr. Harald Grüning, der das Gesamtprogramm des „Geschichtskabinetts“ erstellt hatte und moderierte, bedankte sich sehr herzlich für die überzeugenden musikalischen Beiträge.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Musikschule im Bundesrat